Pulver zum Zunehmen

Herzlich willkommen auf meiner persönlichen Website!
Mein Name ist Philip Baum und ich helfe Menschen beim Zunehmen.

Jedem, der sich über längere Zeit mit dem Thema Zunehmen auseinandersetzt, werden früher oder später Produkte in Form von Nahrungsergänzungsmitteln über den Weg laufen, die den Körpermasseaufbau geradezu heraufbeschwören sollen.

Doch was steckt eigentlich dahinter?

Zunächst einmal ist Pulver nicht gleich Pulver zum Zunehmen: Es gibt unterschiedliche Arten von Ergänzungsmitteln. Die die Gewichtszunahme auf verschiedene Weisen fördern. Gerade, um in der Lage zu sein, die Nahrungsergänzungsmittel gezielt einzusetzen, sollte man sich einigen Unterschieden bewusst sein.

Drei verschiedene Pulver zum Zunehmen für dich erklärt

In meinem heutigen Beitrag werde ich dir die drei wohl bekanntesten Pulver zum Zunehmen vorstellen und sie dir erklären. Um die Lesbarkeit zu erhöhen, habe ich die Themen "Weight Gainer" und "Instant Oats" in 2 Teile geteilt.

Viel Spaß und vor allem: Zunehm-Erfolg!

Stell mir deine Fragen auf Facebook:

Pulver zum Zunehmen - Facebook Nachricht Philip Baum

Klicke auf das Bild, scan den Code oder klicke hier um mir Deine Frage zustellen »

Pulver zum Zunehmen - facebook-klick-banner-gruppe

Weight Gainer - Pulver zum Zunehmen - Teil 1

Weight Gainer erhält man meist in Form  von Pulver, welches auf verschiedene Weisen zubereitet werden kann. Am einfachsten in Form von Shakes mit Wasser oder Milch. Durchschnittlich enthalten Weight Gainer etwa 350 kcal auf 100g Pulver und haben somit eine sehr hohe Kaloriendichte. Sie sollen dabei nicht allzu sättigend wirken.

Er besteht größtenteils aus Kohlenhydraten, aber auch zu geringen Anteilen aus Proteinen, Fetten, Vitaminen und Spurenelementen. Besonders Kohlenhydrate und Fette stellen eine gute Energiequelle für den Körper dar.

Der Nährwert von Eiweißen und Kohlenhydraten ist ganz ähnlich angesiedelt. Jedoch bringt eine erhöhte Eiweiß bzw. im engerem Sinne Aminosäure-Aufnahme den Säure-Base-Haushalt schnell durcheinander. Auch kann dadurch den Körper übersäuern. Des Weiteren steht die erhöhte Eiweißaufnahme in direktem Zusammenhang mit einem erhöhten Harnstoffzyklus. Bei welchem vermehrt Abbauprodukte entstehen, die sich in extremen Fällen als Nierensteine absetzen können.

Kohlenhydrate dagegen können bedenkenloser in größeren Mengen zugeführt werden. Zudem kann der Körper sie gut als Glykogen zur Energiegewinnung bereitstellen, oder als Fett ansetzen. Sie lassen sich somit schneller und günstiger für den Körper verwerten, als die komplexen Eiweiße.

Fette dagegen sind mit 9 kcal auf 100g genau genommen der Bestandteil der Nahrung, der uns am meisten Kalorien bringt. Daher sollte man versuchen 30% der täglichen Energiezufuhr über Fette zu decken. Aber Vorsicht! Fette können zwar sehr gesund sein und man sollte darauf achten, die für den Körper essentiellen Fettsäuren mit der Nahrung abzudecken. Aber Fett sollte in keinem Fall die Basis einer Ernährung darstellen, denn zu fettige Nahrung erhöht das Ateriosklerose-Risiko immens und fördert somit das Risiko von Embolien, sowie Herzinfarkten.

Pulver zum Zunehmen - Philip Baum | Alle Zunehm-Tipps auf einen Blick
Weight Gainer - Pulver zum Zunehmen - Teil 2

Die im Weight Gainer verwendeten Kohlenhydrate sind häufig Ein- oder Zweifachzucker. Diese haben den Vorteil, dass sie wenig sättigend wirken und man somit viele Kalorien zusätzlich zu sich nehmen kann, ohne bei den Mahlzeiten dadurch viel weniger zu essen. Jedoch enthalten Kohlenhydrate wenige Vitamine, und sind dem Körper bis auf die Energiebereitstellung auch sonst wenig nützlich. Um sich also gesund zu ernähren, ist es zwingend notwendig ausgewogen zu essen. Ebenso müssen alle großen Nährstoffgruppen im ausreichenden Maße abgedeckt werden.

Die Aufnahme kurzkettiger Kohlenhydrate führt vor allem zu einem schnellen Anstieg  und darauf folgenden raschen Abfall des Blutzuckerspiegels. Dies geschieht weil sie vom Körper leicht verwertet werden können. Der Körper schüttet dementsprechend abhängig vom Blutzuckerspiegel vermehrt Insulin aus. Dieser schnelle Insulinanstieg und -abfall, kann bei andauernder Ernährung von kurzkettigen Kohlenhydraten zu Diabetis Typ 2 führen!

Kohlenhydrate, aus denen Weight Gainer zum größten Teil bestehen, eignen sich also hervorragend zur schnellen Energiebereitstellung und -speicherung und somit auch zum Fettaufbau. Jedoch sind kurzkettige Kohlenhydrate, wie sie hier verwendet werden in größeren Mengen extrem ungesund! Daher sollte Weight gainer nicht in zu hohen Mengen zu sich genommen werden und schon gar nicht Mahlzeiten ersetzen. Denn um gesund zu bleiben, ist eine ausgewogene Ernährung ein extrem großer Faktor.

>> Hier findest du Weight-Gainer >>

Instant Oats - Pulver zum Zunehmen - Teil 1

Instant Oats bestehen größtenteils aus Hafer und sind in meinen Augen die gesündere Alternative zum Weight Gainer für Zunehmwillige.

Wie auch der Weight gainer, zeichnen sich Instant Oats durch einen vergleichbar hohen Nährwert aus, der auch wieder über Kohlenhydrate gedeckt wird. Im Gegensatz zu herkömmlichen Hafen, wie zum Beispiel in Haferflocken, haben sie einen noch höheren Kohlenhydratanteil und geringfügig höheren Fettanteil und enthalten dafür weniger Proteine. Haferflocken, oder generell Hafer ist besonders für viele Sportler ein Grundnahrungsmittel, um den hohen Kalorienverbrauch zu decken und dem Körper viel Energie bereitzustellen.

Im Unterschied zu dem Weight Gainer, enthalten Instant Oats jedoch wenige kurzkettige Kohlenhydrate in Form von Zucker. Sie sind daher auch in großen Mengen weniger schädlich für den Körper, da sie größten teils aus längerkettigen, „guten“ Kohlenhydraten bestehen, die nur langsam verdaulich sind.

Instant Oats - Pulver zum Zunehmen - Teil 2

Im Gegensatz zu Fetten sind Kohlenhydrate auch in hohen Dosen gut verdaulich. Abgesehen davon haben sie auch ein günstigeres Preis-Leistungs-Verhältnis als viele Fette.

Instant Oats können vielfältig verwendet werden. Ob zum Kochen, zum Backen, oder einfach nur als Shake. Man kann sie daher gut als zusätzliche Energiequelle in den Alltag integrieren.

Wie auch Weight Gainer setzen sich Instant Oats vermehrt aus Kohlenhydraten zusammen. Die Vorteile die der Weight Gainer hat, sind also guten Gewissens auf die Instant Oats übertragbar. Ein gravierender Unterschied zum Weight Gainer besteht jedoch darin, dass sich Instant Oats wirklich nur auf die Nährstoffe beschränken, die man zum Zunehmen braucht. Man bezahlt nicht noch für alle möglichen Vitamine und Spurenelemente, die man bereits durch die normale Nahrung abgedeckt hat und in so einem Überfluss gar nicht mehr verwenden kann.

Zudem geht man hier der Gefahr aus dem Weg zu viele kurzkettige, ungesunde Kohlenhydrate zu sich zu nehmen. Im Gegenteil, da Instant Oats aus Kohlenhydraten mit niedrigem glykämischen Index bestehen, sprich aus Kohlenhydraten die lange im Blut bleiben, sind sie gerade für Diabetiker bestens geeignet.

>> Die besten Instant Oats findest du hier >>

Protein - Pulver zum Zunehmen

Der Hauptbestandteil von Proteinpulver, ist wie der Name schon sagt Eiweiß. Proteinpulver wird häufig von Kraftsportlern verwendet, um Muskelmasse aufzubauen und kann auf diesem Wege den Körpermasse-Aufbau  unterstützen. Jedoch sind wie bereits oben beschrieben zu hohe Mengen an Protein für den Körper schädlich. Gerade wenn eben kein Umbau in Muskelmasse erfolgt, sondern das Protein durch den Harnstoffzyklus als Energiequelle bereitgestellt wird.

Eiweiße haben einen ähnlichen Nährwert wie Kohlenhydrate, und eignen sich vom Nährwert her betrachtet genauso gut zum Zunehmen. Jedoch sind sie nicht nur teurer als Kohlenhydrate, sondern bei hohem Konsum auch ungesünder.

Bleibt nur festzuhalten, dass Proteinpulver nur im Zusammenhang mit Kraftsport und Muskelaufbau zum Zunehmen geeignet ist. Und ohne den passenden Sport nicht in hohen Mengen konsumiert werden sollte! Ein weiterer Grund Proteinpulver zu konsumieren besteht sonst nur für Leute, die es nicht schaffen ihren Eiweißhaushalt mit der natürlichen Ernährung zu decken.

Dabei ist jedoch zu beachten, dass der Körper viele verschiedene Aminosäuren bzw. Proteine braucht, um Muskeln aufbauen zu können, die nicht alle durch Proteinpulver gedeckt werden. Daher sollte beim Muskelaufbau in erster Linie auf eine proteinreiche Ernährung geachtet werden, denn diese kann und sollte Proteinpulver nicht ersetzen.

>> Die besten Protein-Pulver >>

Pulver zum Zunehmen - ersetzen keine Nahrung!

Nahrungsergänzungsmittel in Form von Pulvern oder sonstigem, sollten in keinem Fall die natürliche Nahrung ersetzen! Sie können aber hilfreich sein, um zusätzlich gezielt bestimmte Nährstoffe gezielt in höheren Mengen zu sich zu nehmen. Dabei sollte jedoch stets auf die Zusammensetzung geachtet werden, und die Grundernährung zu den Mahlzeiten sollte in keinem Fall durch Nahrungsergänzungsmittel ersetzt oder vernachlässigt werden.

Natürlich sind Ergänzungsmittel hilfreich, sie stellen jedoch keineswegs ein Muss dar um zuzunehmen!

Die gesündeste Alternative - Pulver zum Zunehmen

Wer auf Pulver dieser Art verzichten möchte, jedoch trotzdem nach einem geeigneten Energieschub für zwischendurch sucht, kann auch auf Haferbrei zurückgreifen. Dieser lässt sich schnell und einfach durch die Zugabe von Milch oder Wasser zum Shake zubereiten und stellt die bei weitem natürlichste und gesündeste Variante der Zunehm-Shakes dar. Im Kontrast zum industriell gefertigten Pulver, ist hier nichts enthalten, was man nicht selbst hinzugesetzt hat! Der Effekt bleibt jedoch der Gleiche.

Das könnte dich auch interessieren - Pulver zum Zunehmen

Alle meine Zunehm-Tipps auf einen Blick ...

Du hast keine Lust dir jeden Tipp einzeln heraus zu suchen?
Lass dir alle Tipps gesammelt als PDF zuschicken!

Tipps Download zunehmen - Philip Baum Blog - Pulver zum zunehmen
arrow