schnell zunehmen als Frau

Herzlich willkommen auf meiner persönlichen Website!
Mein Name ist Philip Baum und ich helfe Menschen beim Zunehmen.

Ist eine gesunde und gleichzeitig schnelle Gewichtszunahme möglich ?

Schnell zunehmen Frau: Für die Einen ein totaler Albtraum, für Andere ein Traum. Natürlich ist des erst einmal prinzipiell möglich schnell sein Gewicht zu steigern. Jedoch sollte man bei solchen Veränderungen immer langfristig denken, und vor allem die eigene Gesundheit dabei schützen!

Wie auch beim Abnehmen, bedeutet jede körperliche Veränderung immer auch, dass man dem Körper Zeit geben muss, sich auf die neue Situation einzustellen. Eine zu schnelle Gewichtszunahme belastet das Herz und kann immense gesundheitliche Folgen nach sich ziehen. Dies ist jedoch auch immer vom Umfang der Gewichtszunahme abhängig. Wer nach dem Urlaub plötzlich ein 3 oder 4 Kilo mehr auf den Rippen hat ist deswegen nicht gefährdet, wer aber kontinuierlich jede Woche versucht 3 Kilo drauf zupacken, der muss früher oder später leider damit rechnen, dass der Körper das nicht lange mit macht.

Das Maximum kennen... - schnell zunehmen Frau

Daher raten wir dir, um langfristige Erfolge zu wahren, maximal 1,5 Kilo pro Woche zuzunehmen, um deinem Körper nicht zu schaden und ihm Zeit zu geben sich auf mehr Gewicht einzustellen. Denn mehr Gewicht bedeutet auch mehr Anstrengung für den Körper. Um mehr Masse zu bewegen, wird gleichzeitig auch mehr Muskelkraft beansprucht. Du musst deinem Körper Zeit geben, um die nötige Muskulatur aufbauen zu können, und genügend Kraft aufbringen zu können, und Bandscheibenvorfällen oder Gelenkproblemen vorzubeugen. Auch kannst du darauf achten eiweißreiche Nahrung zu dir zu nehmen, um deinen Körper bei der Umstellung zu unterstützen.
>>Hier findest du mehr zum schnellen zunehmen. <<

Zudem empfehlen wir dir, neben dem Zunehmen durch kalorienreiche Ernährung auch Kraftsport zu betreiben. Das ist zwar kein Muss, aber im Zusammenspiel mit erhöhter Kalorienaufnahme gesünder, und es macht das Zunehmen in den meisten Fällen leichter.

Mit Kraftsport kann man wenn man ihn richtig ausführt vor allem Rückenproblemen vorbeugen, indem man besonders die tiefe, aber auch die oberflächliche Rückenmuskulatur stärkt, die eine Halte- und Stützfunktion ausübt. Zudem hältst du mit Kraftsport dein Körpergebäude in Form und kannst in gewissem Ausmaß deine Gewichtszunahme nach ästhetischen Gesichtspunkten auf bestimmte Körperstellen verteilen. Natürlich nur in bestimmtem Ausmaß, denn dein Körper nimmt bei gesteigerter Kalorienzufuhr erst einmal im Gesamten zu, und nicht nur an bestimmten Körperteilen.

Kann der Sport mir helfen?

Schnell zunehmen Frau: Wichtig ist in diesem Kontext vor allem der Begriff Kraftsport! Kein Ausdauersport! Ausdauersport ist zwar auch sehr gesund, und du solltest keinesfalls auf ihn verzichten, wenn du eine damit verbundene Sportart für dich entdeckt hast. Jedoch ist Ausdauersport beim Zunehmen meist nicht sehr förderlich. Im Gegenteil, er ist darauf ausgerichtet angesetzte Kalorien schnell zu verbrennen, die somit wieder vermehrt aufgenommen werden müssen.

Natürlich kann man auch beim Kraftsport viele Kalorien verbrennen. Doch im Gegensatz zum Ausdauersport, bei dem eher schlanke, sogenannte „weiße“ Muskulatur aufgebaut wird, die nicht viel wiegt, werden beim Kraftsport schwere, füllige Muskeln aufgebaut, die sogenannte „rote“ Muskulatur. Sie ist relativ voluminös und macht daher auch optisch viel Körpervolumen aus. Auch mit einem geringen Fettanteil wirkt man so nicht mehr so schlaksig, sondern gesund und wohlgenährt.

Da Muskeln schwerer sind als Fett, kommt man mit Muskelmasse viel schneller auf sein Idealgewicht. Hinzu kommt, dass der Körper nur sehr ungern Muskelmasse abbaut, weshalb das Gewicht langfristig besser gehalten werden kann. Zudem regt jede mögliche Art von Sport auch den Appetit an, gerade Sportarten, die an der frischen Luft praktiziert werden, sind beim Zunehmen sehr hilfreich und machen es einfacher den Körper an größere Essmengen zu gewöhnen.

Doch auch beim Kraftsport gilt :

schnell zunehmen Frau | alle Zunehm-Tipps Download
Kein Gewicht-, oder generell Körpermasseaufbau, ohne Kalorienüberschuss!

Zunehmen und Muskelaufbau stehen somit in einem sehr engen Zusammenhang, den man keineswegs vernachlässigen sollte! Sowohl in die eine Richtung, als auch in die andere Richtung. Zunehmen, ohne dabei Muskeln aufzubauen ist schwer und vor allem auch ab einem gewissen Umfang ungesund. Ähnlich wie Muskeln aufzubauen, ohne dabei Körpergewicht zuzunehmen. Weiterhin kann Körpermasse nur aufgebaut werden, wenn dem Organismus dafür genügend Reserven zur Verfügung stehen.

Außerdem nimmt Muskelaufbau auch Zeit in Anspruch, weshalb eine all zu schnelle Gewichtszunahme, ohne Muskelaufbau in den meisten Fällen nicht sehr gesund ist.

Wichtig zu beachten ist bei einer Gewichtszunahme auch, der damit verbundene erhöhte Kalorienverbrauch! Um mehr Masse zu bewegen, braucht man wie bereits erwähnt mehr Muskelkraft. Und um mehr Muskelkraft aufzubringen braucht man mehr Energie bzw. Kalorien, die durch die Nahrung aufgenommen werden müssen.

Sprich: selbst um die angesetzte Masse nur beizubehalten und nicht weiter auszudehnen, muss man mehr essen, als mit dem vorherigen Körpergewicht. Das macht besonders ein schnelles Zunehmen, ohne Gewöhnungsphasen nur sehr schwer möglich, da sich auch das Hunger- und Sättigungsverhalten zuerst an die größeren Mengen anpassen müssen. Menschen die versuchen ihre Kalorienzufuhr in kurzer Zeit immens zu steigern, werden dies nicht lange durchhalten. Sie werden leider  schnell erste Rückschläge in Kauf nehmen müssen.  Der Körper es nicht gewöhnt ist so viel Nahrung auf einmal zugeführt zu bekommen.

Die Faustformel - schnell zunehmen frau

Man sagt als grobe Faustregel, dass 7000 Kalorien im Überschuss, also Kalorien, die aufgenommen, aber nicht verbraucht wurden, c.a. einem Kilo Körpergewicht entsprechen. Um sich diesen Wert besser vor Augen führen zu können:

0,1 Kilo entsprechen c.a. 700 Kalorien. Das entspricht etwa einer Pizza am Tag die man zusätzlich essen müsste, wenn der Kalorienverbrauch bereits gedeckt ist!

Dein Wochenziel - schnell zunehmen Frau

Stecke dein Wochenziel also nicht all zu hoch. Überlege was für dich persönlich machbar ist, und fang gerade zu Beginn der Zunehmphase erstmal mit kleinen Zielen an. Um dich daran zu gewöhnen andere Nahrungsmengen zu dir zu nehmen. Und auch daran vermehrt auf deine Ernährung zu achten und die Kaloriendichte von Nahrungsmitteln mit einzubeziehen.

Ein Gewichtsziel von beispielsweise 0,5 zusätzlichen Kilo die Woche, ist für die meisten relativ gut umsetzbar. Dazu ist es noch eine relativ schnelle Veränderung. Du wirst sehen, dass 0,5 zusätzliche Kilo in der Woche, optisch bereits nach kurzer Zeit einen riesigen Unterschied ausmachen. Vorausgesetzt, du hälst es durch. Besonders bei dünnen Menschen sind bereits geringe Gewichtszunahmen besonders auffällig!

Das könnte dich auch interessieren - schnell zunehmen Frau

Alle meine Zunehm-Tipps auf einen Blick ...

Du hast keine Lust dir jeden Tipp einzeln heraus zu suchen?
Lass dir alle Tipps gesammelt als PDF zuschicken!

Zunehm Tipps Download - schnell zunehmen frau - Blog Philip Baum
arrow